×

Die Hot Stone Massage

Die Hot Stone Massage ist über 2000 Jahre alt und hat ihren Ursprung im hawaiianischen Raum. Kulturen aus Asien, Nord- und Südamerika, insbesondere indianische und hawaiianische Schamanen, nutzten die heißen Steine für Rituale und Heilzwecke. Heute wird die Hot Stone Massage besonders im Wellness-Bereich, in der Kosmetik und als Entspannungsmethode eingesetzt.

Die Definition der Hot Stone Massage
Eine Hot Stone Massage bedeutet viel mehr als simples Auflegen von warmen Steinen auf den Rücken. Nicht selten erklingt die Frage „Was genau ist eine Hot Stone Massage?“ Wir möchten diese Frage ausführlich und verständlich beantworten und einen kleinen Einblick in den Ablauf der Hot Stone Massage geben.

Die Hot Stone Massage, häufig auch als Warmsteinmassage deklariert, ist eine Kombination aus hochwertigen Ölen, wohltuender Massage und tiefgehender Wirkung. Für gewöhnlich werden für die Massage Basaltsteine genutzt, die in einem Wasserbad auf etwa 50 bis 60° C erwärmt werden. Die flachen Steine sind unterschiedlich groß, damit sie sich jeder Körperregion perfekt anpassen.

Die Wirkung der Hot Stone Massage
Der Hot Stone Massage wird ein breites Wirkungsspektrum zugeschrieben, denn sämtliche Körperfunktionen werden durch sie aktiviert. Bei dieser speziellen Massagetechnik dringt die Wärme der erhitzten Steine bis in die tieferen Körperzonen ein. Die Blutzirkulation wird stimuliert, sodass alle Zellen besser mit Sauerstoff und anderen Nährstoffen versorgt werden können.

Die Wirkung der Hot Stone Massage bei Verspannungen

Körperliche Beschwerden, wie beispielsweise Muskelverspannungen und -verhärtungen, werden gelindert. Insbesondere bei Verspannungen hilft die Hot Stone Massage. Die Dehnbarkeit von Sehnen und Bindegewebe und auch die Beweglichkeit der Gelenke werden spürbar verbessert.

Weitere Wirkungsweisen der Hot Stone Massage
Abgesehen von den positiven Wirkungen auf Muskeln, Bindegewebe und die Blutzirkulation, kommt es beim Einsatz dieser Massagetechnik auch zu einer Linderung von stressbedingten Symptomen. Zu den prominentesten Leiden dieser Art zählen

  1. Kopfschmerzen
  2. Schlaflosigkeit

Das Ergebnis dieser angenehmen Massage ist ein physisches und seelisches Gleichgewicht. Geistige Klarheit und Frische, sowie ein neues Körpergefühl machen die Massage sehr beliebt.